DUCATI PANIGALE V4 R

03.09.2019

​​​​​​​​​​​​​​​

2. PLATZ: DUCATI PANIGALE V4 R*​ (221 PS)

Die Ducati Panigale wurde in Zusammenarbeit mit Ducati Corse entwickelt, ihren Renncharakter zeigt sie in allen Bereichen, von der Motorleistung über das Fahrgestell bis zum aerodynamischen Design. Durch die in einer bestimmten Sequenz aufeinander folgenden Zündungen klingt der Sound des 90°-V4-Motors, Desmosedici Stradale R getauft, ganz ähnlich dem des Desmosedici MotoGP. Mit dem Einsatz einer neuen, aus Stahl geschmiedeten Motorwelle, Aluminiumkolben und Titan-Pleuel kommt der Motor auf 221 PS und ein maximales Drehmoment von 112 Nm bei 11.500 U/min. Auch das Fahrgestell steht ganz im Zeichen der Performance – mit dem Front Frame Rahmen, bei dem an den Seiten Gewicht eingespart wurde, und einer aerodynamisch optimierten Verkleidung. Außerdem ist die Elektronik aus der MotoGP drinnen, der unter anderem der Sieg der Superbike-WM zu verdanken ist.

Das Ziel, das Gewicht der Panigale V4 R zu reduzieren und daher jedes überflüssige Gramm einzusparen, stellte auch Brembo vor eine große Aufgabe. Dies führte zur Entwicklung des weltweit einzigartigen Bremssattels Stylema, der im weiteren Verlauf auch andere Motorrad-Hersteller interessierte. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen der Ducati-Straßenmaschinen konnte das Gewicht um 9% reduziert werden. Dies konnte erreicht werden, indem die Außenabmessungen und die Höhe der Befestigungsaugen verringert wurden, wodurch auch um 5 mm kürzere Befestigungsschrauben verwendet werden konnten. Auch die Abkühlzeit ist rekordverdächtig, da die Luftströmungen rund um die Kolben erhöht werden konnten. Die Sättel wirken auf schwimmende Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 330 mm und einem Radialgeberzylinder. Alles Made in Brembo.

​*Eigentlich sollte in dieser Rangliste auch die Ducati Panigale V4 mit 214, 1 PS aufgeführt werden. Wir haben uns aber dazu entschieden, nur ein Modell – nämlich das beste - derselben Familie zu präsentieren, um eine größere Vielfalt zeigen zu können. Die Bremseigenschaften der Panigale V4 sind im Übrigen dieselben wie die der Panigale V4 R.

​ ​

​ 

​Hier klicken, um die ganze Rangliste zu sehen​​



5. PLATZ:​ 208 PS


 

 

​4. PLATZ: 215 PS​


 

 

3. PLATZ: 217 PS​


 

 

1. PLATZ: 310 PS​​​​​

​​

 
​​​