BMW HP4 RACE

03.09.2019

​​​​​​​​​​​​​​​​​​

​4. PLATZ:​ BMW HP4 RACE* (215 PS)​

Auf der Eicma 2016 als Concept-Bike vorgestellt, wurde die HP4 Race in einer limitierten Serie von 750 Exemplaren aufgelegt. Der Einsatz höchstwertiger Materialien, die Perfektion in der Verarbeitung und der Einsatz von Komponenten höchsten Niveaus machten es BMW möglich, eine Vollblut-Rennmaschine ohne Kompromisse herzustellen. Eines der Elemente, durch das dieses Modell sich auszeichnet, ist der Carbonrahmen, der als Monocoque hergestellt wird und nur 7,8 kg wiegt. Auch die Räder, sowohl vorne als auch hinten, und die Verkleidung, hinter der sich ein Motor verbirgt, der den Spezifikationen 6.2 und 7.2 der Endurance- und Superbike-WM ähnelt, sind aus Carbon-Composite. 215 PS Leistung, 120 Nm maximales Drehmoment bei 10.000 U/min bei einem Gewicht von 171 kg, mit vollem Tank. Danke, BMW.​

Um die beste Bremsenqualität zu garantieren, wählte Brembo die Top Racing-Komponenten aus den wichtigsten Meisterschaften: den Bremssattel GP4-PR, Stahlbremsscheiben der Technologie T-Drive mit abgesenktem Bremsring, Racing-Bremsbeläge Z04 und einen aus dem Vollen gearbeiteten radialen Geberzylinder, der auch in der Moto2 eingesetzt wird. Der GP4-PR kommt aus der MotoGP und wird ebenfalls aus dem Vollen gefräst, er hat 4 Kolben aus Titan mit unterschiedlichen Durchmessern (um den Reibwert konstant zu halten) und Dichtungen, die für den Rennbetrieb entwickelt wurden. Die Bremsscheiben T-Drive der HP4 Race zeichnen sich durch acht T-förmige Stifte für eine effektivere Übertragung des Bremsmoments aus, dadurch wird eine sehr hohe Beständigkeit unter extremen Nutzungsbedingungen garantiert.

​*BMW HP4 Race ist ein Serienmotorrad, das mit einer Stückzahl von 750 hergestellt wurde. Es hat keine Straßenzulassung und kann daher nur auf Rennstrecken verwendet werden. Wir haben uns trotzdem dazu entschlossen, es in diese Rangliste einzubeziehen, da wir hier die Bremsanlagen der stärksten Motorräder, die weltweit in Serie hergestellt werden, vorstellen wollen (also keine Prototypen oder Motorräder, die nur in sehr geringen Stückzahlen hergestellt wurden), egal, ob sie auf der Straße oder der Rennstrecke Verwendung finden.

​​

​Hier klicken, um die ganze Rangliste zu sehen​​



5. PLATZ:​ 208 PS


 

 

3. PLATZ: 217 PS​​


 

 

2. PLATZ: 221 PS​


 

 

1. PLATZ: 310 PS​​​​

​​

 
​​