GT: Bremssysteme GT | M

 

​​​​​​​​​​​​​​​

 

Für alle, die mehr wollen​



​ ​

 

Entwickelt und getestet für Tuning-Fans und alle, die sich ein entschiedeneres Bremsverhalten ihres Fahrzeugs wünschen, beweisen sie sowohl beim normalen Gebrauch auf der Straße als auch bei kurzen Abschnitten auf der Rennstrecke hohe Leistungen. 


Brembo GT | M Kits enthalten ein- oder zweiteilige belüftete Bremsscheiben, die sowohl in gelochter als auch genuteter Ausführung erhältlich sind, 4-, 6- und 8-Kolben-Aluminium-Bremssättel, einen Komplettsatz Hochleistungsbeläge, Flexschläuche und hochwertige Verbindungsteile. ​ ​

 
 


 

Lösungen und Technologien aus dem Rennsport.​

Eine Bremsanlage, die ihren Ursprung im Rennsport hat und sich durch ihr hohes Niveau in punkto Technologie und Leistung auszeichnet. Das Kit besteht aus Aluminium-Bremssätteln mit gegenüberliegenden Kolben und höher dimensionierten Bremsscheiben, die sowohl in gelochter als auch genuteter Ausführung erhältlich sind. 


Die Brembo GT | M Kits sind so konzipiert, dass sie für jedes Fahrzeug die beste Lösung bereit halten. Das Herzstück des Kits sind Aluminium-Bremssättel, die dank der Fertigung aus einem Monoblock, d.h. sie werden aus einem Aluminiumrohling aus dem Vollen gefräst, eine besonders hohe Steifigkeit und daher geringe Verformung garantieren. 


Die im Kit enthaltenen Bremsscheiben verfügen über ein besonderes Belüftungssystem, das die Abkühlkapazität verbessert und die Widerstandsfähigkeit gegen Risse durch thermischen Schock um über 40 % erhöht. Die Scheiben können je nach Fahrzeugmodell entweder ein- oder zweiteilig sein. Komplettiert wird das Kit durch einen Satz Hochleistungsbeläge, Flexschläuche mit DOT-Zulassung, Adapter und hochwertige Verbindungsteile. ​

 

 

Mit höherem Bremsmoment und besserer Wärmekapazität auf der Straße​

Die Festsättel mit radialer Anbindung und die Bremsscheiben mit größerem Durchmesser sorgen bei den Bremsen für ein höheres Bremsmoment und eine bessere Wärmekapazität. 


Das Ergebnis ist ein prompteres und entschlosseneres Bremsen, das man schon beim Fahren auf normaler Straße spürt, umso mehr auf einfachen Abschnitten auf der Rennstrecke. 


Die Festsättel verbessern die Haltbarkeit und Effizienz des Systems: Die gegenüberliegenden Kolben ermöglichen eine bessere Verteilung des Drucks auf die Bremsbeläge und einen gleichmäßigen Verschleiß der Reibflächen. 


Die hohe Steifigkeit der Bremssättel und die Verwendung von Flexschläuchen sorgen für eine geringe Absorption der Bremsflüssigkeit, was zu einem unmittelbareren und stabileren Pedaldruck führt und somit die Modulierbarkeit und das Pedalgefühl verbessert. Durch ihre Bremstöpfe aus Aluminium senken die höher dimensionierten, zweiteiligen Bremsscheiben die ungefederten Massen beträchtlich, dadurch wird das Handling verbessert bzw. der thermische Stress verringert. Die Aufhängung ist so ausgelegt, dass sowohl in radialer als auch in axialer Richtung ein leichtes Spiel vorhanden ist. 


Dies und die größere Dimension der Bremsflächen ermöglichen eine bessere Ableitung der Hitze, die bei wiederholter und intensiver thermischer Beanspruchung der Bremsscheiben entsteht. Dadurch bleiben die Bremsleistung und das Pedalgefühl auch nach zahlreichen Runden auf der Rennstrecke unverändert.

​​


 

 

Attraktiver und einzigartiger Look​

Das „Gran Turismo“-Kit verleiht dem Fahrzeug einen sportlichen Look, der ins Auge sticht, und besticht damit alle, die ihrem Auto ein Design verpassen wollen, das sich von der Masse abhebt - dafür sorgen die lackierten Bremssättel (wahlweise in rot, schwarz, weiß, silberfarben und gelb) mit sichtbarem Brembo-Logo und die genuteten oder gelochten Bremsscheiben. 


Für besonders anspruchsvolle Fahrer gibt es die noch leistungsfähigeren GT | R Kits mit aus dem Vollen gefrästen Monoblock-Bremssätteln, Hochleistungsbelägen und genuteten oder gelochten Bremsscheiben mit Durchmessern von bis zu 405 mm. ​




1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
​ ​ ​

 
 

Mit Sicherheit ein Originalprodukt​ ​


​Brembo Check: die neue App von Brembo, um die Echtheit der Produkte UPGRADE ​zu bescheinigen.​​​

Fälschungen von Brembo Bremsenteilen werden ​leider, genauso wie bei anderen bekannten und beliebten Marken, zu einer immer größeren Herausforderung. In diesem Fall ist dies aber sogar gefährlich, da es sich um Teile handelt, die für die aktive Sicherheit verantwortlich sind und von ihrem Funktionieren die Sicherheit von Fahrern, Passagieren und anderen Verkehrsteilnehmern abhängt. 


Brembo, schon immer ein Garant für die Sicherheit und Zuverlässigkeit seiner Komponenten, hat daher die App „Brembo Check“ entwickelt, mit der die Echtheit der Produkte schnell und einfach überprüft werden kann. 


Beim Kauf eines Produkts der Linie UPGRADE installiert ihr am besten auch gleich die App „Brembo Check“ auf dem Smartphone und scannt dann den QR-Code, der gut sichtbar entweder auf dem Teil selbst oder, wie im Fall der SPORT-Reihe, auf der Verpackung angebracht ist. So erhaltet ihr sofort die Info, ob das gekaufte Teil ein echtes Brembo-Produkt ist. 


Um Manipulationen zu verhindern, ist der Aufkleber so gestaltet, dass ein Entfernen unmöglich ist. Beim Versuch, ihn zu entfernen, würde der QR-Code beschädigt und damit unbrauchbar. Auf diese Weise wird verhindert, dass jemand den Aufkleber ablöst und ihn an irgendeinem anderen Produkt anbringt. ​​


Klicke hier für mehr Info.​​​​​​​








Anwendungsliste

​​



Ver​triebs-Partner

​​