Racing-Profis

 

     
Seit mehr als 30 Jahren tragen Brembo Racing-Bremssysteme zu den Siegen der erfolgreichsten Motorsportteams in den prestigeträchtigsten Rennen bei.

Brembo bietet allein für den Motorsport ein umfassendes Produktprogramm. Dort sind Bestleistungen unter extremsten Bedingungen gefordert: Konstante Leistung, überragende Bremskraft, Präzision, Kontrolle und sehr hohe Temperaturbeständigkeit. Sämtliche Brembo-Produkte für den Renneinsatz sind das Ergebnis kontinuierlicher Forschung und Entwicklung, gemeinsam durchgeführt mit den weltweit renommiertesten Teams, und überführt in einen Fertigungsprozesses, der ausschließlich im eigenen Haus stattfindet - von der Entwicklung, über die Fertigung, bis hin zu den Prüfstandtests und schließlich auf die Rennstrecke.


 
 

BREMSBE​LÄGE

Brembo-Exzellenz. Auch bei den Bremsbelägen.

In der Motorwelt ist Brembo für seine exzellenten Bremsscheiben und -sättel bekannt. Seit mehreren Jahren fertigt Brembo aber auch Bremsbeläge, die für extrem hohe Leistungen stehen.

Dabei handelt es sich um Beläge aus organischen Materialien einschließlich Keramik, die in vier verschiedenen Konstellationen verfügbar sind: RB 170, RB 340, RB 350 und RB 330. Alle zeichnen sich durch erstklassige Eigenschaften aus, die den Anforderungen aller Rennfahrer gerecht werden. Gleichgültig, ob sie bei Sprint- oder Langstreckenrennen, mit Autos oder mit Motorrädern am Start sind.

Die Bremsbeläge RB 170, RB 340, RB 350 und RB 330 wurden zur Ergänzung des bereits exzellenten „Brembo-Pakets“ konzipiert und bieten mehrere Kombinationsmöglichkeiten. Sie wurden betriebsintern entwickelt wie getestet und können dank einer Auswahl aus mehr als 30 verschiedenen Designs mit allen Brembo-Sätteln sowie denen zahlreicher anderer Hersteller eingesetzt werden. Im Motorsport kommen Brembo-Bremsbeläge in den wichtigsten Nascar-, Prototypen-, GT-, Formel-3-, Langstreckenrennen und Rallyes jedes Jahr mit den Siegerwagen über die Ziellinie.


 
 

BREMSSCHEIBEN

Die Gewissheit extrem hoher Leistungen.

Seit über 40 Jahren stattet Brembo Rennfahrzeuge der namhaftesten Teams in den wichtigsten Motorsportdisziplinen mit seinen Scheiben aus. Das Ergebnis? Hunderte von Siegen im Rahmen von Weltmeisterschaften.

Basierend auf der hochpräzisen Bearbeitung und den kompromisslos strengen Qualitätskontrollen bietet Brembo eine außerordentlich breite Palette an Bremsscheiben mit verschiedenen Belüftungs-, Schlitzungs- und Befestigungslösungen.

Die Auswahl der Schlitzanordnung kann sich auf die Fahrzeugleistung auswirken. Aus diesem Grund bietet Brembo je nach Anwendung unterschiedliche Bremsscheibenausführungen.

Zur Verfügung stehen unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten, was Schlitzverlauf, Nutung, Lochung, Belüftung und Befestigung (mit Sperrklinken oder Zähnen) betrifft. Bei der Entwicklung eines neuen Bremssystems zum Beispiel ist dies eine optimale Voraussetzung.


 
 

BREMSSÄTTEL

Ein umfangreiches Produktangebot, das individualisiert werden kann.

Seit 1975, als Enzo Ferrari Brembo-Bremsen für seine Monoposti wählte, entwickelt Brembo Bremssysteme, die zunehmend komplexer und leistungsfähiger sind. Diese kontinuierlichen Innovationen betreffen natürlich auch die Bremssättel.

Aus Vollmaterial geschmiedet. Mit zwei, vier oder sechs Kolben. Mit fest angegossenem oder beweglichem Steg. Die für den Rennsport konzipierten Brembo-Sättel bieten fast unendliche Varianten zur maßgeschneiderten Anpassung des Bremssystems an das jeweilige Fahrzeug.

Brembo stellt umfangreiche, preislich gestaffelte Lösungen zur Verfügung, um die speziellen Bedürfnisse all jener, die an den wichtigsten Rennen weltweit teilnehmen, zu befriedigen (Nascar, Prototypen, GT, Formel 3, Langstreckenrennen und Rallyes).


 
 

BREMSFLÜSSIGKEITEN UND FUSSPEDALE

Hochwertiges Zubehör macht den Unterschied

Für den einwandfreien Betrieb seiner Bremssysteme bietet Brembo zwei verschiedene Bremsflüssigkeiten, die insbesondere für den Motorsport entwickelt wurden.

Die Bremsflüssigkeit LCF mit DOT-Zulassung (Super-DOT 4) eignet sich sowohl für den Einsatz auf der Rennstrecke als auch im Straßenverkehr und zeichnet sich durch exzellente Eigenschaften aus. Die Bremsflüssigkeit HTC dagegen ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen und eignet sich nur für den Einsatz auf der Rennstrecke. Sie wurde für Hochleistungsfahrzeuge mit thermisch extrem hoch belasteten Bremssystemen entwickelt und ist im Vergleich zu heute auf dem Markt erhältlichen Bremsflüssigkeiten das absolute Spitzenprodukt.

Für Rennfahrzeuge bietet Brembo zudem ein brandneues Zubehörteil: eine für den Rennsport ausgelegte Pedalerie. Die aus Vollmaterial gefertigte Pedalgruppe eignet sich für alle Rennen, bei denen Spitzenleistungen gefragt sind. Diese Pedalgruppe stellt das Topprodukt der Branche dar und zeichnet sich durch verschiedene Merkmale aus, dank derer sie personalisiert und den Bedürfnissen jedes Fahrers angepasst werden kann. Sowohl die Brems- und Kupplungseinheit als auch das Gaspedal sind individuell verstellbar. Die Geberzylinder (Schubzylinder) sind mit verschiedenen Durchmessern und in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich.


 
 

GEBERZYLINDER

Geberzylinder, die gewartet werden können und daher ewig halten.

Brembo-Hauptbremszylinder (Geberzylinder) werden mit Hightech-Verfahren gefertigt und intern   maschinell mit extrem hoher Präzision bearbeitet. Das garantiert exzellente Leistungen und Langlebigkeit. Diese Zylinder sind entweder geschmiedet oder aus Vollmaterial hergestellt. Sie stellen das absolute Topniveau dessen dar, was heute für den Rennsport verfügbar ist.

Abgesehen vom umfangreichen Angebot zeichnen sich die Brembo-Hauptbremszylinder durch die werkseitig eingestellte Hubreduzierung und auch dadurch aus, dass sie gewartet werden können. Das trifft auf alle Brembo-Geberzylinder zu, verspricht außergewöhnliche Haltbarkeit und erklärt den Preisunterschied gegenüber Konkurrenzprodukten. Hochwertige Bearbeitung und beste Qualität haben ihren Preis.


 

VERTRIEBSPARTNER