Brembo unter den Superbrands 2015

06.10.2015

Superbrands nimmt die Marke Brembo in der Kreis der besten Marken 2015 auf, eine weitere Auszeichnung für Brembos hervorragende Qualität

Was haben BMW, Disney, Lamborghini, Nutella und Brembo gemeinsam? Sie sind alle Superbrands. also Marken, die bei den grundlegenden Faktoren, die eine Marke laut einer von den Marktforschungsinstituten Astraea und Demoskopea zu diesem Zweck durchgeführten Studie besitzen muss, um als „super” zu gelten, hervorragende Werte erzielt haben.

Die Marken, die in den „Superbrands Club 2015” aufgenommen wurden, wurden vom Superbrands Council in Zusammenarbeit mit Astarea und Demoskopea auf der Grundlage von 3 Verdienstkriterien ausgewählt: Qualität, Zuverlässigkeit und Unverwechselbarkeit.

Der „Club der Superbrands” besteht aus Marken, die sich der Verpflichtung bewusst sind, die sie eingegangen sind, um sich durch ihre Qualität, Zuverlässigkeit und Bedeutung auszuzeichnen und die den Mut haben, den Wert der Marke in den Mittelpunkt all ihrer Aktivitäten zu stellen: Von ihren Berichten können all jene viel lernen, die sich täglich den neuen Herausforderungen in den Bereichen Marketing und Kommunikation stellen müssen.




 

 

 
 

Superbrands fokussiert seine Tätigkeit auf die Erkennung und Wiedererkennung der bekanntesten und wohl auch beliebtesten Marken und bietet sich als neutrale Bezugsstelle an, die ihr „Gütesiegel” jenen Marken verleiht, die das Beste verkörpern, das Kunden und Konsumenten am Markt geboten werden kann.

Mit dem Superbrands Award wird, wieder einmal, die Fokussierung auf Qualität, Forschung und Innovation, die seit jeher die Marke Brembo auszeichnet, prämiert.

Alle, die mehr über Brembo und die anderen Superbrands 2015 erfahren möchten, finden hier das  „Das Buch der großen Marken”:  Geschichten über Marken, die wissen was es heißt „super” zu sein und es auch sind.



 


 

Der Band kann als E-Book kostenlos eingesehen werden, er enthält die Erfolgsgeschichten der Marken, die das Gütesiegel Superbrands 2015 erhalten haben.

Auf den über 100 Seiten im Großformat, bereichert durch die Bilder der Kommunikationskampagnen der „Supermarken”, werden, nach einer Übersicht über die grundlegenden Elemente des Superbrands Systems und detaillierten Informationen über die von den Marktforschungsinstituten Astarea-Demoskopea durchgeführte Studie, die den Zweck hatte die ausschlaggebenden Faktoren zu bestimmen, die eine Marke zu einer Supermarke machen, in kurzen Kapiteln, die die Bezugsmärkte, die erzielten Ergebnisse, die Geschichte, die Produkte, die Werte und die jüngsten Entwicklungen jeder Marke Revue passieren lassen, die Fallgeschichten der 21 großen Marken, die das Gütesiegel Superbrands 2015 erhielten, vorgestellt.