Aufholjagd von Valentino Rossi in der Unofficial Best Starter Wertung

16.10.2015

Mit seinem fulminanten Start in Motegi rückt der Yamaha Fahrer auf den vierten Platz der Unofficial Best Starter Wertung vor

​Zum zweiten Mal in diesem Jahr ist es Valentino Rossi gelungen, in der ersten Kurve die Führung zu übernehmen. In Motegi startete der Italiener vom zweiten Startplatz, platzierte sich sofort neben Jorge Lorenzo, der aus der Pole-Position gestartet ist und überholte ihn an der Einfahrt in die erste Kurve. Hinter ihnen reihte sich sofort Dani Pedrosa ein, der ebenfalls aus der zweiten Reihe gestartet ist.

Mit diesem Blitzstart gelang es Valentino Rossi zwei Plätze in der Brembo Unofficial Best Starters in MotoGP Wertung gut zu machen, indem er Andrea Iannone und Pol Espargaro überholt hat. Jetzt ist Rossi vierter in der Wertung, die Lorenzo mit großem Abstand anführt: Der Spanier hat 37 Punkte Vorsprung auf Marc Marquez und 42 auf Bradley Smith. Pedrosa hingegen hat Aleix Espargaro überholt und ist jetzt 8.

 

 

Brembo Unofficial Starters in MotoGP ist ein von Brembo entwickelter Indikator, um festzustellen, welcher Fahrer der MotoGP WM der beste Starter ist. Für einen fulminanten Start braucht es eine reaktionsschnelle Kupplung und leistungsstarke Bremsen ab der ersten Kurve. Natürlich auch Ninja-Reflexe, um an der Ampel loszupreschen und Kaltblütigkeit, um in der ersten scharfen Kurve nicht auszuscheren.
Seit Jahren ist Brembo Hauptlieferant von Bremsanlagen für die MotoGP WM: alle Motorräder (Yamaha, Honda, Ducati und Suzuki), die die letzten 21 Moto GP WMs der 500er Klasse gewonnen haben, waren mit Brembo Bremsen ausgestattet. In diesem Jahr benutzen 24 der 25 MotoGP Fahrer Brembo Bremsen. Zudem produziert Brembo den größten Teil (22 von 25) der Kupplungspumpen, die in der Königsklasse verwendet werden.

Der Brembo Indikator Unofficial Best Starters in MotoGP beruht auf einem Konzept, das dem Holeshot bei Motocross-Rennen ähnlich ist: beim Motocross macht der Fahrer den Holeshot, der in der ersten Kurve nach dem Start alle überholt.  Ebenso beruht der Brembo Indikator Unofficial Best Starters in MotoGP auf den Positionen, die die MotoGP Fahrer in der ersten Kurve gleich nach dem Start einnehmen.

Wenn Sie mehr über das Berechnungssystem wissen wollen, klicken Sie auf diese Seite.


 


 

 

      Brembo unofficial best starters in MotoGP
Aktualisierte Wertung nach 15 GPs

Jorge Lorenzo 105 Punkte
Marc Marquez 68 Punkte
Bradley Smith 63 Punkte
Valentino Rossi 56 Punkte
Andrea Iannone 53 Punkte
Pol Espargaro 52 Punkte
Andrea Dovizioso 51 Punkte
Dani Pedrosa 33 Punkte
Aleix Espargaro 29 Punkte
Cal Crutchlow 20 Punkte
Yonny Hernandez 7 Punkte
Scott Redding 1 Punkt